Wie schütze ich meine kühlkettenpflichtigen Medikamente vor dem unbefugten Zugriff Dritter?

Wie schütze ich meine kühlkettenpflichtigen Medikamente vor dem unbefugten Zugriff Dritter?

Interesting post? Share it on:

Mit der Nelumbox können Sie ihre teuren und kühlkettenpflichtigen Medikamente leicht vor unbefugtem Zugriff schützen. Durch die zuverlässige Zugriffsbeschränkung eines RFID Locks werden die Kleinkinder der Familie, aber auch Transporteure und nicht vertrauenswürdige Dritte vom Zugriff ausgeschlossen.

Die Nelumbox verfügt über einen digitalen Schließmechanismus, der über ein RFID-System den Zugriff auf den Inhalt der Nelumbox beschränkt. Durch eine individuell definierte Zugriffshierarchie können verschiedene Funktionen der Nelumbox, wie beispielsweise die manuelle Änderung der vordefinierten Temperaturbereiche, einzelnen Personen durch personalisierte RFID-Tokens zugewiesen werden. Darüber hinaus wird jede Öffnung oder Änderung der Nelumbox durch unsere intelligente Software dokumentiert.

So können Sie nicht nur:

  • die Innentemperatur,
  • die Außentemperatur,
  • die Luftfeuchtigkeit,
  • und Erschütterungen,

sondern auch:

  • die exakte Geolokalisation,
  • das Öffnen und Schließen,
  • sowie die Einstellungen der Nelumbox

in einem passwortgeschützen Dashboard nachvollziehen, archivieren und exportieren.

Als RFID Transponder können Sie die von uns angebotenen Karten oder Tokens erwerben oder aber Ihre bestehenden Zugangskarten nutzen.

In unserer Artikelreihe erfahren Sie demnächst mehr über die Möglichkeiten der Dokumentation, sowie die Vergabe von Zugangsberechtigungen und welche weiteren Möglichkeiten das Nelumbox Dashboard bietet.

Hier wird es in Kürze zum nächsten FAQ-Beitrag gehen.

Falls Sie eine Frage haben sollten, zögern Sie nicht, sondern schreiben Sie uns eine E-Mail an: info@tec4med.com

Interesting post? Share it on:
Contact

Mon-Fri 9:00AM–5:00PM

+49 (0) 6151 - 80 59 039

info@tec4med.com

Otto-Hesse-Str. 19, 64293 Darmstadt